Birgit Schmidt | Literaria

Birgit Schmidt


Foto Dr. Birgit Schmidt
Vita - Dr. Brigit Schmidt

Birgit Schmidt ist ein Kind des Ruhrgebietes. Geboren 1964 wuchs sie in Dortmund und Gelsenkirchen auf. Nach ihrem Abitur studierte sie in Essen und promovierte in der Humanmedizin. Von 1990 bis 2016 arbeitete sie als Gynäkologin zunächst in der Klinik, später in der eigenen Praxis.

In ihrem zweiten Leben widmet sie sich der Kunst, ist als Malerin, Fotografin und Autorin tätig. Ihre Ölgemälde wurden in diversen Ausstellungen u.a. in Berlin, Bochum und Gelsenkirchen präsentiert. In ihren Fotografien beschäftigt sie sich hauptsächlich mit Landschaften und der Tier- und Pflanzenwelt Nordamerikas. Zahlreiche Reisen führten sie quer über den Kontinent von Alaska und dem Yukon, hinein in die Wüsten und Canyons, bis hin zu den Großen Seen und in die tropischen Everglades. Sie sind eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration, auch für ihre schriftstellerische Tätigkeit. Bisher wurden diverse Kurzgeschichten in verschiedenen Büchern veröffentlicht. 2019 hat sie zum Weltfrauentag eine Anthologie mit Short Storys, die Erlebnisse und Schicksale von Frauen erzählen, herausgegeben.

»Flucht zum Crater Lake« ist ihr erster Roman, dessen Hintergründe sie 2016 auf einer Reise in den Nordwesten der USA recherchiert hat – Fortsetzung ist garantiert …

Weitere Informationen und Kontakt unter www.birgitschmidt.ruhr

Neues Buch "Flucht zum Crater Lake":

Cover 6x9,34 cm
Verdammtes Miststück, das wird dir leidtun. Ich habe dich gewarnt. Ich habe dir gesagt, du verlässt mich nicht.

Anna Behringer kann die brutalen Demütigungen ihres Mannes Paul nicht mehr ertragen. Sie entschließt sich zur Flucht. Doch in der Abgeschiedenheit Oregons kommt sie nur kurz zur Ruhe. Sie gerät unter Mordverdacht und nicht nur die Polizei, sondern auch Paul sind ihr auf den Fersen ...

Einzig Bill, ein Native American Ranger, erweist sich unerwartet als Hoffnungsschimmer in diesem Albtraum. Doch dann bricht die Hölle los …

Du gehörst mir. Du wirst mir nicht entkommen. Wo du auch hingehst, ich finde dich.

Ein Thriller um Macht und Besitz, Flucht und Verfolgung, Liebe und Tod.

Nach einem kurzen Auftakt in Deutschland spielt der Thriller in der grandiosen Landschaft des US-Bundesstaates Oregon mit dem wilden Rogue River und dem mystischen Crater Lake, einem knapp sechshundert Meter tiefen See in der Caldera des Vulkans Mount Mazama. Die zwei Inseln Wizard Island und Phantom Ship sind der finale Schauplatz einer Menschenjagd.

Ein Thriller für alle, die Hochspannung in einer abenteuerlichen Kulisse mögen.

Weitere Informationen auf der Landingpage unter: https://www.fluchtzumcraterlake.de

Als Hardcover mit Schutzumschlag

Als eBook für den Tolino-Reader erhältlich bei:

Thalia
Weltbild
Hugendubel

Als eBook für den Kindle-Reader erhältlich bei: Amazon


Bisher wurden folgende Kurzgeschichten von ihr veröffentlicht:

„Ihr Kinderlein kommet“ in „Weihnachten im Pott“ (Verlag Ruhrliteratur)
„Bruder Wolf“ in „Der Winterwolf“ ( Verlag BoD, Hrsg. Elli H. Radinger)
„Hab keine Angst“ in „Keller, Schlüssel“ (Verlag Ruhrliteratur), neu veröffentlicht in „…und plötzlich ändert sich alles“ (Verlag Just Tales)

Weitere Informationen (auch zu Ausstellungen etc.) unter:

www.birgitschmidt.ruhr
info@birgitschmidt.ruhr

Frontcover_Es geschah hier und anderswo
Zwei Schwestern wollen sich nach vielen Jahren der Trennung an einer Grenze wieder treffen, ein Mädchen entdeckt durch Zufall, dass sie als Baby gestohlen wurde, eine Mutter will nicht wahrhaben, dass ihr Sohn ein Verbrecher ist und eine Hochstaplerin wird entlarvt. Eine Frau muss sich in einer völlig anderen Kultur zurechtfinden und ein junges Mädchen ist gezwungen, sich ganz allein um ihr Baby zu kümmern. Was passiert einer Frau auf einem Waldspaziergang und wie bereitet man sich auf seine große Moderation vor?

Diese und viele weitere Geschichten in der Anthologie »Es geschah hier und anderswo« erzählen von Erlebnissen und Schicksalen verschiedener Frauen, die in der ganzen Welt beheimatet sind. Mal spannend und dramatisch, mal amüsant und erheiternd, bisweilen nachdenklich oder schmerzlich, manchmal auch politisch – die geneigten Leser und Leserinnen werden von den drei Autorinnen in ganz unterschiedliche Welten und Stimmungen entführt.

Lassen Sie sich überraschen!